Was Frauen wollen

kannst Du Dich an den Film mit Mel Gibson erinnern, bei dem Mel Gibson sein Fön in die Badewanne gefallen ist?
Er konnte daraufhin die Gedanken von Frauen lesen.

Das ist nicht immer von Vorteil, wenn es um Gedanken geht, die man gar nicht wissen will. Aber auf der anderen Seite ist es auch sehr hilfreich, wenn man unbedingt die Gedanken seines Gegenübers erfahren möchte. Es ist auch sehr hilfreich, wenn man seinem Gegenüber oder seinem Partner einfach mal Aufmerksamkeit schenken möchte oder eine Freude machen möchte.

Deshalb hier schon mal ein kleines Geheimnis dazu:

Der erste Schritt für das Lesen der Gedanken anderer ist Aufmerksamkeit und genaues Beobachten. Und im zweiten Schritt kannst Du dann die Gedanken anderer realisieren, also umsetzen.

Ein ganz einfaches Beispiel, das anderen Menschen Freude macht:
Du bist mit Deinem Partner/ Partnerin beim Einkaufen und merkst durch reines Beobachten, dass sie eine Sache besonders intensiv betrachtet (z.B schöne Blumen), wie einfach ist es dann, am nächsten Tag diese Blumen zu kaufen und dem anderen zu schenken.

Das gleiche geht übrigens auch bei einem Geschäftspartner, bei dem Du durch genaues Beobachten einen Wunsch herausgefunden hast.

Glaubt mir, das hat eine enorme Wirkung, vor allem, weil die andere Person nicht damit gerechnet hat. Sie hat den Wunsch ja nicht geäußert, sondern nur gedacht.

Wartet mal auf die Reaktion: „Kannst Du Gedanken lesen?“

Auch, wenn das völlig naheliegend und plausibel klingt, braucht schon dieses kleine Beispiel sehr viel Zeit, um es zu verinnerlichen und umzusetzen.

Hinterfrage Dich heute einmal selbst:
Wie oft schenkst Du Deinem Gegenüber Deine hundertprozentige Aufmerksamkeit?

In diesem Sinne wie immer herzlichst,
Thorsten Havener

Firmen