Ich glaube nicht, dass Du mir zustimmst, ABER…!

„Mismatcher“ sind Menschen mit dem Charakterzug, ständig zu widersprechen. Sie tun das, weil sie immer widersprechen. Diese Menschen sind einfach so. Sie konzentrieren sich grundsätzlich auf die Unterschiede und das trennende Element.

Aber wie baust Du jetzt eine Verbindung zu jemandem auf, der grundsätzlich widerspricht? Das ist gar nicht so schwierig, wie Du vielleicht denkst:
Ein guter Schritt ist die eigene Körpersprache – Gleich Deine Haltung zunächst einmal der Körperhaltung Deines Gesprächspartners an.

Als nächstes benutzt Du eine Zauberformel, indem Du das Wort „aber“ ganz zielgerichtet einsetzt:
„Ich glaube zwar nicht, dass Du mir zustimmst, aber wir könnten mal wieder was unternehmen.“ - und Du kannst zuhause bleiben.
„Ich glaube zwar nicht, dass Du mir zustimmst, aber ich habe gehört, der Film soll sehr gut sein.“ - und Du musst den Film nicht anschauen.
„Ich glaube zwar nicht, dass Du mir zustimmst, aber wir haben viel zu häufig Sex.“ - und…

Richtig eingesetzt ist das „ABER“ ein Zauberwort.
Alleine der Satz mit dem Sex ist super.

In diesem Sinne wünsche ich Dir frohe Ostern, zu Hause, mit guten Filmen und … ;-)

Wie immer herzlichst,
Thorsten Havener

Firmen